Zum Inhalt springen

Ausbildung als Mechaniker für
Land- und Baumaschinentechnik (m/w)

Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik (m/w) - ein Job für Technik-Freaks

Du lernst Fahrzeuge, Maschinen und Anlagen, die in der Land- oder Bauwirtschaft eingesetzt werden, zu warten und zu reparieren. Dabei erstellst du Fehler und Störungsdiagnosen bei mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Systemen und begibst dich auf die Suche nach der Ursache. Die Mängel behebst du, indem du entsprechende Teile reparierst oder austauschst. Das manuelle und maschinelle Bearbeiten von Werkstücken gehört dabei ebenso dazu, wie das Durchführen von Schweißarbeiten oder der Einsatz modernster Computertechnik.

Top-Facts zur Ausbildung

Voraussetzung: mindestens guter Haupt- oder Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Du passt zu uns, wenn...

  • du handwerkliches Geschick besitzt
  • du eine Begeisterung für große und kleine Maschinen hast
  • du geduldig bist und gerne als Detektiv auf Fehlersuche gehst
  • du dir gerne auch mal die Hände schmutzig machst
  • du detailverliebt und sehr genau bei der Arbeit bist

Tipps für deine Bewerbung

Du bewirbst dich zum ersten Mal oder möchtest wissen, wie der Bewerbungs­prozess aussieht? Dann schau bei den Bewerbungstipps nach, auf was es ankommt. Wir konnten deine Frage nicht beantworten? Kein Problem. Kontaktiere einfach unseren Ausbildungsleiter Herrn Aggeler, er hilft dir gerne weiter.

Ansprechpartner

Du interessierst dich für eine Ausbildung als Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik (m/w) und hast noch Fragen? Dann wende dich einfach an unseren Ausbildungsleiter:

Herbert Aggeler

Ausbildungsleiter
Tel. +49 (0) 7461 176-139
Mail: herbert.aggelerstorz-tuttlingende